Herzlich willkommen am Geiseltalsee, ein neues Naturparadies, zwischen dem Harz und Leipzig, zwischen Lutherstadt Eisleben und dem Unstruttal.


Der Geiseltalsee ist 7,8 km lang und 3,7 km breit mit einer Wasserfläche von rd. 19 km², enstanden durch die Flutung eines ehemaligen Braunkohlentagebaus.





Unternehmungsfreudige Gäste sind hier genau richtig. Der See bietet viele Möglichkeiten für Spiel, Spaß und Entspannung. Zahlreiche Schlösser und Burgen befinden sich in der näheren Umgebung, Museen und historische Stätten wie das Goethetheater Bad Lauchstädt und der Naumburger Dom.

 

 

   

 

 

 

 

 

Schwan und Nilgans am Geiseltalsee

Skabiosen-Flockenblume

Scabiosen-Flockenblume

 

Graugänse am Geiseltalsee

Blasenstrauch

 

Schachbrettfalter am Geiseltalsee

Schachbrettfalter